Ausstellung Vikar Adler

Am Freitag, 29. März, beginnt im  Salzbrunnenhaus eine neue Ausstellung.  Unter dem Motto „Kunst trifft Musik“ zeigt Vika Adler  eine ganz besondere Bilderreihe.  In ihr vereint sich alles, was die Magie dieser beiden kreativen Komponenten ausmacht.  Seit 2014 malt Kerstin Sobert unter dem Künstlerpseudonym Vika Adler, hinter dem sich eine ganz eigene Geschichte verbirgt. Durch die feinfühlige und detailverliebte Arbeit der Künstlerin, kann man beim  Blick auf ihre Bilder die Musik förmlich hören. „Kunst trifft Musik“ ist der moderne und freie Ausdruck dessen, was Musik in uns auslöst und so kann es passieren, dass man auf dieser Bilderreise genauso auf Einstein und John Lennon trifft, wie auf einen Oldtimer der an kubanische Klänge erinnert. Die Ausstellung beginnt um 18 Uhr.

Gelesen 216 mal