Stellenausschreibung eine Auszubildende/ einen Auszubildenden (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Fachinformatikerin/Fachinformatiker Systemintegration

Die Stadt Sulzbach/Saar stellt zum 01. August  2019

eine Auszubildende/ einen Auszubildenden (m/w/d)

für den Ausbildungsberuf

Fachinformatikerin/Fachinformatiker Systemintegration

ein.

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sind für die Vernetzung von Hardware und Software verantwortlich. Zu Ihren Aufgabengebieten gehören Planung und Konfiguration von IT-Systemen, einschließlich der Installation und Einrichtung von Hardware, Betriebssystemen und Netzwerken. Des Weiteren sind sie für die Wartung, Fehlerdiagnose und Fehlerbehebung zuständig.

Bei der Ausbildung handelt es sich um eine duale Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Das bedeutet, dass neben der praktischen Ausbildung bei der Stadt Sulzbach/Saar eine schulische Ausbildung am Technisch-Gewerblichen Berufsbildungszentrum in Saarbrücken erfolgt.

Ausbildungsbeginn:            01. August 2019

Ausbildungsdauer:                          3 Jahre

Voraussetzung:                               mindestens guter mittlerer Bildungsabschluss

Weitere Voraussetzungen sind:

  • Interesse an mathematisch-technischen Aufgaben und Datenverarbeitung
  • Analytische Fähigkeiten
  • Gute Mathematik- und Englischkenntnisse
  • Sorgfältige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit
  • Spaß und Interesse an Teamarbeit

Ansprechpartner fachlich:              Frank Baumann

                                                           Telefon: 06897-508-121

                                                           Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin personell:        Simone Bautz

                                                           Telefon: 06897-508-131

                                                           Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Hinblick auf die Zielsetzung des Gesetzes zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern, die Unterrepräsentanz von Frauen  zu beseitigen, sind Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf sowie Fotokopien der letzten Zeugnisse) sind bis zum 20.05.2019 an die Personalabteilung der Stadt Sulzbach/Saar, Sulzbachtalstr. 81, 66280 Sulzbach, oder alternativ in PDF-Form per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

Es wird darum gebeten, keine Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu übersenden, da diese weder bewertet noch aus Kostengründen zurückgesandt werden können.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Stadt Sulzbach/Saar im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung finden Sie unter:

https://www.stadt-sulzbach.de/pdf/Information_Verarbeitung_Daten_Bewerbungsunterlagen.pdf

Sulzbach/Saar, 15.04.2019

(Michael Adam)
Bürgermeister

Stellenausschreibung einer Stadtplanerin / eines Stadtplaners

Die Stadt Sulzbach/Saar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bauverwaltung, Planung und Umwelt

 eine Stadtplanerin/ einen Stadtplaner  (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst alle Aufgaben der städtebaulichen Planung und des Städtebaus, wie:

  • Betreuung und Abrechnung städtebaulicher Programme (Stadtsanierung, Soziale Stadt etc.)
  • Städtebauliche Rahmenplanung, Stadtentwicklungskonzepte
  • Verfahrensbetreuung von Bebauungsplan- und Satzungsverfahren
  • Sicherung der Bauleitplanung, Vorkaufsangelegenheiten
  • Städtebauliche Einzelplanungen zur Umweltverbesserung
  • Stellungnahme zu Bauantragsverfahren, Bauberatung aus kommunaler Sicht
  • Kontakte zum Träger der Flächennutzungsplanung
  • Sitzungsvorbereitung und Teilnahme an der Ratsarbeit
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Bürgerveranstaltungen

Fachliche Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadtplanung oder Architektur mit Vertiefungsrichtung Städtebau
  • Beherrschung einschlägiger EDV-Programme (Office-Anwendungen, GIS, CAD, Bildverarbeitung)
  • Fundierte Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Umweltrecht
  • Sicherheit in städtebaulichen Fragen

 

Persönliche Erwartungen an Sie:

  • Interesse an einem abteilungsübergreifenden Einsatz innerhalb eines kommunalen Bauamtes
  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sicheres Auftreten, gutes Ausdrucksvermögen, Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Berufserfahrung im o.a. Aufgabengebiet oder in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil

 

Die Stadt Sulzbach/Saar bietet Ihnen:

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsspektrum
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) oder bei entsprechender Voraussetzung Übernahme in das Beamtenverhältnis
  • Die Vergütung erfolgt für Beschäftigte nach Entgeltgruppe 10 TVöD; für Beamtinnen und Beamte nach Besoldungsgruppe A10/ A11 

Die Einstellung erfolgt zunächst in einem für die Dauer von einem Jahr befristeten Arbeitsverhältnis. Bei Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis vorgesehen.

Aufgrund des bestehenden Frauenförderplanes der Stadtverwaltung Sulzbach/Saar und im Hinblick auf die Zielsetzung des Gesetzes zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen, sind Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen sind bis zum 20.04.2019 an die Personalabteilung der Stadt Sulzbach/Saar, Sulzbachtalstraße 81, 66280 Sulzbach zu richten. 

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da aus Kostengründen eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt keine Auslagenerstattung.

 

Der Bürgermeister
Michael Adam