Kolumne Bürgermeister vom 03.07.2020

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir sind im Saarland erneut ein Stück weiter auf dem Weg zur Normalität. Seit Anfang dieser Woche gibt es wieder neue Lockerungen der Corona-bedingten Beschränkungen. Die wichtigsten Änderungen haben wir für Sie auf der Titelseite dieser Umschau zusammengefasst. Doch auch wenn bei uns die Infektionszahlen dauerhaft niedrig sind, sollten wir alle weiterhin vorsichtig sein und uns an die geltenden Hygienebedingungen halten.

Abschlussfeiern unter Corona-Bedingungen
Es waren schwere Zeiten für alle Schülerinnen und Schüler, vor allem aber für die der Abschlussklassen. Doch jetzt sind die Prüfungen geschafft. Allerdings können die sonst üblichen Abschlussfeiern dieses Jahr nicht stattfinden. Ich gratuliere allen, die ihre Prüfungen erfolgreich bestanden haben, recht herzlich. Dieser „Corona-Abschluss“ wird Ihnen sicherlich noch lange in  Erinnerung bleiben. Nun stehen weitreichende Entscheidungen an. Besuchen Sie weiterhin die Schule, fangen Sie eine Berufsausbildung an oder beginnen Sie ein Studium. Was auch immer Sie tun – Veränderungen stehen an und dafür wünsche ich Ihnen allen Mut. 

Land hilft den Vereinen
Die Woche hat die saarländische Landesregierung ein Programm zur Unterstützung der durch die Corona-Pandemie betroffenen gemeinnützig anerkannten Vereine beschlossen. Es trägt den Titel „Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland“. Das Programm sieht schnelle und unbürokratische Unterstützung vor und soll so die Förderlücken der bisherigen Corona-Hilfen von Bund und Land für gemeinnützige Vereine schließen. Dafür stellt das Land Mittel in Höhe von mehr als 9,7 Millionen Euro bereit. Ab dem kommenden Montag, 6. Juli,  können die Vereine die Hilfen beantragen.

Musiksommer startet an diesem Freitagabend
An diesem Freitag startet unser Sulzbacher Musiksommer natürlich unter besonderen Bedingungen. Stefanie Bungart-Wickert von unserem Kulturamt, die die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals organisiert, hat einen Hygieneplan erarbeitet. Ich bitte alle Fans dieser einzigartigen Veranstaltungen um Verständnis für die Beschränkungen, die wir aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr vornehmen mussten. Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern schon jetzt viel Vergnügen bei den einzelnen Terminen und danke allen Sponsoren  recht herzlich für die großartige Unterstützung und dass sie uns die Treue gehalten haben.

Hallenbad eröffnet Ende Juli
Am Donnerstag voriger Woche beschloss der Stadtrat mit großer Mehrheit die Wiedereröffnung des Hallenbades im Sportzentrum Mellin. Am Dienstag 28. Juli macht das Bad nach der Corona-bedingten Schließung wieder auf. Das ist eine gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Sulzbacher DLRG. Auch wenn von allen ein besonderer Hygieneplan eingehalten werden muss,  ist Schwimmen endlich wieder möglich. Das ist gut so. Schließlich ist Schwimmen eine der gesündesten Sportarten überhaupt.  

Zu Schluss dieser Kolumne lad ich sie alle herzlich zur diesjährigen Sommertour ein. Die Termine finden Sie in dieser Umschau.

Ich wünsche Ihnen allen erholsame Sommerferien. Bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister
Michael Adam

 

Kolumne Bürgermeister vom 26.06.2020

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir sind im Saarland und auch in Sulzbach bisher gut durch die Corona-Krise gekommen. Die Infektionszahlen im Saarland sind dauerhaft niedrig. Dennoch sollten wir alle auch weiterhin vorsichtig sein und uns an  die geltenden Hygienebedingungen halten.

Ich danke Ihnen allen, dass Sie sich bisher so vorbildlich verhalten haben.

Müll-Aktionstag am 2. Juli
Alles andere als vorbildlich ist das Verhalten derjenigen, die an den unterschiedlichsten Stellen in der Stadt oder auch im  Wald illegal Müll ablagern. Wir wollen am kommenden Donnerstag, 2. Juli, bei einem sogenannten Müllaktionstag von 10 bis 13 Uhr auf dem Ravanusaplatz auf dieses Problem aufmerksam  machen. Wir setzen bei der Bekämpfung des Übels auf Prävention durch Information. Wir werden an diesem Tag auf alle Möglichkeiten der legalen Müllentsorgung aufmerksam machen. Wir werden aber auch aufzeigen, wie viel illegalen Müll die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Baubetriebshofes an nur einem Tag im Stadtgebiet entfernen. Kommen Sie vorbei und  informieren Sie sich.

Hallenbad eröffnet voraussichtlich Ende Juli
Am Donnerstag dieser Woche beschäftigte sich der Stadtrat mit der Wiedereröffnung des Hallenbades im Sportzentrum Mellin. Das Ergebnis der Beratung lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Dennoch ist nach den Vorberatungen davon auszugehen, dass unser Hallenbad am 28. Juli wieder öffnet. Grundlage dafür ist ein Hygieneplan, den die Kommunale Dienstleitungs-Gesellschaft (KDI) als Betreiberin des Bades auf Grundlage der geltenden Hygieneregeln aufgestellt hat. Dabei steht die Gesundheit der Badegäste sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an oberster Stelle. Wir werden Sie über die Wiedereröffnung auf dem Laufenden halten.

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Sommertour statt
Nachdem die Landesregierung Anfang Juni die Corona-bedingten Beschränkungen weiter gelockert hat und ab dem 15. Juni wieder Veranstaltungen im Freien erlaubt sind, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine  Sommertour in allen Stadtteilen. Dort wollen wir uns interessante Projekte ansehen. Mit dabei sind Kolleginnen und Kollegen aus dem Stadtrat sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Gäste sind willkommen. Die genauen Termine finden Sie in dieser Umschau.

Sulzbacher Musiksommer startet am nächsten Freitag  
Unser Entschluss, den Sulzbacher Musiksommer trotz immer noch geltender Beschränkungen als Live-Event durchzuführen, ist bei den Fans der Veranstaltung auf großen Zuspruch gestoßen. Mittlerweile sind alle Termine „ausgebucht“. Sollten sich bis zum Start die Bedingungen, was die Besucherzahlen betrifft, ändern, werden wir das sofort über die Medien kommunizieren.

Ich bitte Sie, achten Sie bei allen Veranstaltungen auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister
Michael Adam

 

 

 

 

 

Kolumne Bürgermeister vom 19.06.2020

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

 

die starken Regenfälle am Mittwochabend dieser Woche haben in unserer Stadt keine größeren Schäden hinterlassen. Während vor allem in Saarbrücken die Wehren zu zahlreichen  Einsätzen ausrücken mussten, blieb es in Sulzbach ruhig. Die Wehr hatte Gott sei Dank nur einen Einsatz in Altenwald in Höhe des Röchling Parks. Den ganzen Nachmittag und am Abend war die Sulzbacher Wehr in erhöhter Alarmbereitschaft. Dafür dankte ich den Einsatzkräften ganz herzlich. Es ist beruhigend zu wissen, dass die Wehr da ist, wenn sie gebraucht wird. Mein Dank gilt auch allen Kolleginnen und Kollegen des Baubetriebshofes, die im Vorfeld alle neuralgischen Punkte in der Stadt überprüft hatten. Am Donnerstagmorgen waren sie dann wieder im Einsatz und haben überall wieder für Ordnung gesorgt.

 

Danke an Polizei für vertrauensvolle Zusammenarbeit

 

Einen wichtigen Dienst für die Sicherheit und Ordnung in unserer Stadt leisten jeden Tag die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach. Das Team um PI-Leiter Markus Müller hat den Rückhalt und das Vertrauen aus der Politik und der Gesellschaft verdient. Wir hier in Sulzbach arbeiten vertrauensvoll mit der Polizei zusammen. Dafür sage ich danke.

 

Sulzbacher Musiksommer unter Corona-Bedingungen findet Anklang

 

Unser Entschluss, den Sulzbacher Musiksommer trotz immer noch geltender Beschränkungen als Live-Event durchzuführen, ist bei den Fans der Veranstaltung auf großen Zuspruch gestoßen. Das zeigen die Vorbestellungen von Eintrittskarten deutlich. Leider müssen wir nach den zurzeit geltenden Bedingungen  die Zahl der Besucherinnen und Besucher auf 100 begrenzen. Aber vielleicht ändert sich das bis zum Start aber noch einmal. Wir werden sie darüber auf dem Laufenden halten.

 

Galerie und Foyer der Aula erstrahlen in neuem Glanz

 

Die Akteure unseres Sulzbacher Kunstvereins haben die veranstaltungslose Corona-Zeit genutzt und mit einer großartigen Eigenleistung der Galerie und dem Foyer  in  der Aula ein „Facelifting“ verpasst. Frische, auf die gegebene Innenarchitektur abgestimmte Farbe wurde auf die Wände gebracht, vorhandene Tische wurden farblich passend umlackiert, neue Sitzpolster gefertigt. In der Galerie sorgen neue Strahler für eine bessere Beleuchtung der ausgestellten Kunstwerke. Danke an dieser Stelle für dieses Engagement. Trotz Corona-Aus für viele Ausstellungen in den ersten Monaten, plant der Kunstverein trotzdem seine  Jahresausstellung und die Glaskunsttage.

Bleibt zu hoffen, dass die Entwicklung für diese Veranstaltungen günstig bleibt.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund.

 

Ihr Bürgermeister

Michael Adam

 

 

 

 

 

 

Kolumne Bürgermeister vom 12.06.2020

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

 

aufgrund der Lockerungen der vergangenen Wochen können wir alle nach und nach wieder Dinge tun, die wir einige Zeit vermisst haben. Wir dürfen uns wieder mit Freunden treffen, ins Restaurant oder in die Gaststätte gehen, Sport machen oder ins Fitnessstudio gehen. Die Spielplätze sind wieder geöffnet, in den Schulen ist wieder Unterricht, und auch die Kindergärten haben den Betrieb wieder aufgenommen. Das alles sind kleine Schritte auf dem Weg zur „Normalität“. Die Folgen der Corona-Krise werden uns aber sicherlich noch länger beschäftigen. Wir sollten auf jeden Fall alle Lockerungen mit Bedacht angehen und dabei aber nicht vergessen, dass unsere Gesellschaft ein Miteinander braucht.

Nachdem ab dem 15. Juni Veranstaltungen im Freien mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt sind, haben in unserem Kulturamt die Planungen für den Sulzbacher Musiksommer begonnen. Wie gewohnt gibt es an jedem Freitagabend in den Ferien ein Open-Air-Konzert im Innenhof der Historischen Salzhäuser und das auch in diesem Jahr bei freiem Eintritt.   

 

Sulzbacher Musiksommer  findet statt

 

Natürlich finden alle Termine unter den geltenden Hygienebedingungen statt. Ich bitte alle Fans unseres Musiksommers um Verständnis dafür, dass wir nach den momentan geltenden Bedingungen nur 100 Menschen Zutritt gewähren dürfen. Vielleicht ändert sich das bis zum Start aber noch einmal. Alle, die zu den Terminen kommen wollen, bitte ich, sich bei unserem Kulturamt eine Eintrittskarte zu besorgen. Ich bin überzeugt, dass der diesjährige Musiksommer auch unter diesen besonderen Bedingungen ein Erfolg wird. Die auftretenden Bands jedenfalls garantieren besten Musikgenuss. Wir brauchen nur noch das richtige Wetter. Mein besonderer Dank gilt allen Sponsoren, die uns auch in dieser schwierigen Situation die Treue halten. Erst ihre finanzielle Unterstützung macht dieses besondere Format möglich.

 

Eingeschränkter Regelbetrieb in unserer städtischen Kita

 

In unserer städtischen Kita in der Pestalozzischule in Neuweiler hat am Montag dieser Woche der „eingeschränkte Regelbetrieb“ begonnen. Nach Angaben von Kita-Leiterin Edeltraut Frisch sind schon jetzt wieder 70 Kinder in der Einrichtung. Sie berichtet von einem harmonischen Miteinander und sehr verständnisvollen Kindern. Dennoch werden die strengen Hygienevorschriften den Kindergartenalltag auch weiterhin einschränken. Für die Kinder ist es aber wichtig, dass sie wieder mit ihren Freunden zusammen spielen können. Für die Eltern bringt es sicherlich eine große Entlastung, dass sie ihre Kleinen wieder in den Kindergarten bringen können. Edeltraut Frisch und ihrem Team danke ich für ihr großes Engagement in dieser schwierigen Situation.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund.

 

Ihr Bürgermeister

Michael Adam

 

 

 

 

 

 

Unterkategorien