Kolumne Bürgermeister vom 13.07.2018

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der kommenden Woche startet meine Sommertour mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung sowie Mitgliedern des Stadtrates durch Sulzbach und alle Stadtteile. Start ist am Dienstag um 16 Uhr in Sulzbach auf dem Ravanusaplatz.

Sommertour startet am 17. Juli
Wir wollen uns die aktuelle Baustellensituation in der Sulzbachtalstraße ansehen. Danach werden wir im Salinenpark einen Blick auf den Ausbau des neuen Spielplatzes werfen. Weiter geht’s danach zum Schwesternwohnheim, weiter über die obere Bahnhofstraße zum Fischbacher/Quierschieder Weg und über die Moschee wieder zurück in die Innenstadt. Abschlussgespräch ist um 18 Uhr im Eiscafé Adria. Zu diesem ersten Rundgang, wie auch zu allen weiteren Touren durch die Stadtteile sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen. Genauere Informationen über die Rundgänge in den anderen Stadtteilen finden sie in dieser Umschau.

Besuch aus der Partnerstadt Arc-et-Senans: mit dem Rad 900 km nach Sulzbach und zurück
Es ist schon zur Tradition geworden, dass der 70 -jährige Jean-Louis Chevalier aus Sulzbachs Partnerstadt Arc-et-Senans seine Sommer-Rad-Tour nach Sulzbach unternimmt. Diese Tour von Salzstadt zu Salzstadt - das sind beeindruckende 900 Kilometer. Und das auf eigene Faust. Chevalier trat sie zum vierten Mal mit Rucksack und Rennrad an. Er wird von Jahr zu Jahr sportlicher. Chapeau, Jean-Louis!

Knappschaft will in Klinikstandort Sulzbach investieren
Die Knappschaft will in ihre Klinikstandorte Sulzbach und Püttlingen bis Mitte des kommenden Jahrzehnts rund 80 Millionen Euro investieren. Mehr als die Hälfte soll zum Standort nach Sulzbach fließen. Es ist vorgesehen, die Zimmer auf allen Stationen zu sanieren, die Intensivstation komplett neu zu bauen und die OP-Abteilung auf den technisch neuesten Stand zu bringen. Das sind insgesamt sehr gute Nachrichten. Es handelt sich um wichtige Investitionen sowohl für das Krankenhaus als auch für die Menschen hier in der Region.

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Altenwald
Ein umfangreiches Programm wurde für dieses Wochenende von der Freiwilligen Feuerwehr des Löschbezirks Altenwald für die Tage der offenen Tür auf die Beine gestellt. Besonders freue ich mich auf die verschiedenen Übungen. Eingebunden in das Fest ist die Jahreshauptübung. Sie ist an der Firma Tip Top Saar GmbH in Brefeld geplant. Unsere Wehrleute werden Geschick und Handlungsgenauigkeit unter Beweis stellen. Es ist ein gutes Gefühl zu sehen und zu wissen, dass man im Ernstfall in guten Händen ist.

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche!

Ihr Bürgermeister
Michael Adam  

Sulzbach, den 13.07.2018