Kolumne Bürgermeister vom 05.07.2019

Bürgermeister Adam

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Sommerferien haben mit ganz viel Sonne begonnen. Das sind für die Schülerinnen und Schüler beste Voraussetzungen für Freizeitunternehmungen. Die Stadt macht für Kinder und Jugendliche zahlreiche Ferienangebote. Auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz.

 Ferienprogramm für Kinder

 In den beiden letzten Ferienwochen vom 29. Juli bis 8. August werden im Rahmen unseres Kinder-Ferien-Programmes zehn Tage lang rund um die Salzbrunnenhäuser, den Salinenpark und im Wald spannende Aktivitäten stattfinden. Kinder wachsen heute nicht mehr in enger Verbindung mit der Natur auf. Der Umgang mit der natürlichen Umwelt und ihrer Artenvielfalt sind nicht mehr selbstverständlich. Daher hat sich unser Kinder-Ferien-Team das Motto „Kinder erfahren Umwelt und Nachhaltigkeit“ ausgedacht. Mit Ausflügen, Waldtagen und Naturabenteuern werden die Kinder unseres digitalen Zeitalters Gelegenheit haben, ganz analog spannende und interessante Ferientage in ihrem Heimatort zu erleben.

 

Kleinsulzbachtal

Außerdem öffnet auch in diesem Jahr das Familienservicebüro die Stadttore der Spielstadt Kleinsulzbachtal. Vom 15. bis 19. Juli in der Zeit von 10 bis 17 Uhr kann man in der Mellinschule fünf Tage lang in unterschiedlichen Berufen arbeiten und spielerisch die Bereiche Handwerk, Bankwesen, Kaufhaus oder Gastronomie kennen lernen. Dank der Unterstützung von lokalen Vereinen und Institutionen sind weitere tolle Aktionen geplant.

 

Vorlesen im Park

An weiteren drei Terminen, dem 8. Juli, 15. Juli und 29. Juli findet ab 14 Uhr ein besonderes Vorlese-Angebot der Stadtbibliothek in Zusammenarbeit mit dem rührigen Aktionsbündnis „Unsere Kinder“ statt. Mit dem Bollerwagen voller Lesestoff geht es bei schönem Wetter im Salinenpark auf Vorlesetour. Natur und Bildung sind ein unschlagbares Duo.

 

Festival-Feeling beim Musiksommer-Abend

Auch für die Erwachsenen wird in den Sommerferien viel geboten. Am vergangenen Freitag waren viele Gäste auf die Festivalmeile zum Salzensemble gekommen und genossen die sommerlichen Songs von Luigi Botta & Friends. Die Stimmung bei diesem tollen Sommerwetter war bemerkenswert. Der Musiksommer ist wirklich ein Highlight und wird sehr gut angenommen. Ich freue mich schon auf die nächste Band und möchte Sie einladen, die Musiksommer- Freitagabende zu besuchen. Der Eintritt ist dank der Sponsoren frei.

 

„Gudd-Gess-Tour“ startet am Sonntag

Am Sonntag geht es zum fünften Mal los zu der beliebten kulinarischen Wanderung. Diesmal führt der 7,5 km lange Weg vom Salzbrunnen-Carrée über Karl-May- und Philosophenweg entlang an insgesamt acht Stationen und wieder zurück zum Salzbunnen-Carrée. Das Organisationsteam hat sich dieses Jahr etwas Neues überlegt und bietet unter dem Motto „Wissenswertes über Nachhaltigkeit erfahren“ neben den schmackhaften Angeboten an, sich zusätzlich über Produkte und Natur zu informieren. Die Stationen sind hier Infoplattform. Es geht um Klimaschutz und gesunde Ernährung. Mein Dank geht an alle Institutionen und Vereine, die sich für das beliebte Wanderformat ins Zeug legen und an das Tourismus-Team der Stadt rund um VHS-Leiterin Heike Kneller-Luck.

 

Jungtierschau und Parkfest am Wochenende

Am kommenden Samstag, 6. Juli und Sonntag, 7. Juli startet im Röchlingpark wieder das beliebte Festwochenende der Kaninchenzüchter Sulzbach. Dieses Jahr findet das Fest zu Ehren des verstorbenen 1. Vorsitzenden Willibald Kalle als Gedächtnisschau statt. Ich freue mich, als Schirmherr diese Veranstaltung zu begleiten. Wieder werden die Rassekaninchenzüchter mit einer beeindruckenden Schar an Kleintieren aufwarten. Ich lade Sie ein, sich als Festbesucher einen Eindruck vom regen Treiben zu machen.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Woche.

 

Bürgermeister Michael Adam