Kolumne Bürgermeister vom 23.08.2019

Bürgermeister Adam

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am 4. Juli war die konstituierende Sitzung des neuen Sulzbacher Stadtrates. Dabei wurden unter anderem die neuen Beigeordneten gewählt sowie Ausschüsse und Aufsichtsräte besetzt. Zudem wurde die Geschäftsordnung des Stadtrates beschlossen.

 Neuer Stadtrat nimmt Arbeit auf

 Nach der Sommerpause nimmt das Gremium jetzt seine Arbeit auf. Am Donnerstag nächster Woche sind die ersten Ausschuss-Sitzungen. Eine Woche später findet die erste Stadtratssitzung statt. Zu den öffentlichen Teilen der Sitzungen sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

 Erste Ausstellung des Kunstvereins nach der Sommerpause

Noch bis Sonntag, 1. September, ist in der Galerie unserer Aula die neue Ausstellung des Sulzbacher Kunstvereins zu sehen. Die aktuelle Schau ist ein Wiedersehen mit einigen der bekanntesten saarländischen Künstlern aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. „Fast schon ein „Who is who“ der saarländischen Kunstgeschichte“, schreibt die Saarbrücker Zeitung.

Alle gezeigten Bilder stammen aus Privatbesitz. Bei allen, die dem Kunstverein ihre Bilder für diese Ausstellung überlassen haben, bedanke ich mich ausdrücklich. Mein Dank gilt auch den Verantwortlichen des Kunstvereins für die Zusammenstellung dieser besonderen Ausstellung.

Feuerwehrfest der Feuerwache Stadtmitte

Für dieses Wochenende lädt der Löschbezirk Stadtmitte unserer Freiwilligen Feuerwehr zu ihrem Fest ein. Im Mittelpunkt steht diesmal die Jahreshauptübung der Gesamtwehr. Um 16 Uhr tritt die komplette Mannschaft mit Jugendwehr und Altersabteilung auf dem Ravanusaplatz an. Das ergibt sicherlich ein imposantes Bild. Bei der anschließenden Jahreshauptübung am Kaufhaus Woolworth wird unsere Wehr einmal mehr deutlich machen, dass sie ihr Handwerk versteht.

Dank der großen Einsatzbereitschaft der Wehr können unsere Bürgerinnen und Bürger ruhig schlafen. Die Frauen und Männer der Feuerwehr sind rund um die Uhr für die Sicherheit der Sulzbacher Bürgerinnen und Bürger einsatzbereit. Für dieses besondere ehrenamtliche Engagement gebührt ihnen Dank und Anerkennung. Im Anschluss ist der traditionelle Fassanstich im Gerätehaus im Hessenland und dann erfolgt die Übergabe eines neuen Mannschaftswagens.

Ausstellung anlässlich des 85. Jahrestages der Einheitsfront-Kundgebung in Sulzbach

Es war am 26. August 1934, als rund 70.000 Menschen nach Sulzbach gekommen waren, um am damaligen „Waldheim“ das Bewusstsein der Bürger gegen ein „Hitlerdeutschland“  zu wecken. Dieses historische Großereignis jährt sich dieses Jahr zum 85. Mal und gehört zur Geschichte unserer Stadt. Um die Begebenheit im Gedächtnis zu erhalten, lädt die Stadt für diesen Sonntag, 25. August, 17 Uhr, zu einer Ausstellung anlässlich des 85. Jahrestages dieser Großkundgebung ins Salzbrunnenhaus ein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine gute neue Woche.

 

Ihr Bürgermeister

 

Michael Adam