Kolumne Bürgermeister vom 20.12.2019

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Adventszeit schreitet mit großen Schritten voran und Weihnachten naht. Wer aufmerksam durch unsere Stadt und  die  Ortsteile  geht, bemerkt  sofort  den  einzigartigen  Charme  dieser  Wochen. Überall, auch in den Kindergärten und Grundschulen kehrt eine wohltuende Unruhe ein.  Alle bereiten sich auf Heiligabend und die Feiertage vor. Unser Nachwuchs ist besonders gespannt auf die Weihnachtsfeiertage und den Heiligen Abend am 24. Dezember, wenn der Weihnachtsmann in den Wohnzimmern seine Spuren hinterlässt.

Ich möchte kurz auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Trotz der nach wie vor angespannten Finanzlage unserer Kommune, haben wir auch im zurückliegenden Jahr erneut viel erreicht. Ich möchte nur an den weiteren Ausbau der städtischen Kita in Neuweiler, die weitere Attraktivierung unserer Spielplätze sowie die Verbesserung der Sicherheit für unsere Kinder rund um die beiden Grundschulen erinnern.

Auch 2019 gab es wieder ein bemerkenswertes ehrenamtliches Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Überall waren fleißige und zupackende Hände am Werk.

Ein Höhepunkt 2019 waren die Stadtrats-  und Bürgermeisterwahlen im Mai. Über meine Wiederwahl als Bürgermeister habe ich mich sehr gefreut und bin allen dankbar, die mich unterstützt und auch gewählt haben.

Auf diesem Wege möchte ich allen ehemaligen und  neugewählten  Mandatsträgern  für  ihren Einsatz zum Wohle aller Bürgerinnen und  Bürger danken.

Mein Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Initiativen, die mit ihrem Engagement für eine Verbesserung der unmittelbaren Lebensbedingungen sorgen. Abschließend bedanke ich mich bei allen Vereinen, den Hilfsorganisationen Freiwillige Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Rotes Kreuz und Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft, den Mitarbeiterinnen und  Mitarbeitern der  Verwaltung  sowie  des  Bauhofes,  den  Kitas,  den  Grundschulen,  den  Kirchengemeinden,  den Stadtratsmitgliedern  und den Beigeordneten sowie allen ehrenamtlich  tätigen Bürgerinnen und Bürgern für die geleistete Arbeit.

Allen Menschen unserer Stadt wünsche ich ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für das Jahr 2020 wünsche ich Ihnen allen von Herzen alles Gute. Möge das neue Jahr für Sie viel Glück, Erfolg und Gesundheit bringen.

 

Ihr Bürgermeister

Michael Adam