Kolumne Bürgermeister vom 05.06.2020

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

 

es sind weiterhin besondere Zeiten. Auch wenn nach und nach Lockerungen in Kraft treten, ist es noch ein weiter Weg, bis wir wieder von Normalität sprechen können. Bisher haben wir die Corona-Krise gemeinsam gut gemeistert. Die Zahl der Neuinfektionen ist gering. Dazu haben Sie alle Ihren Beitrag geleistet. Ich danke Ihnen allen, dass Sie sich an die geltenden Hygiene-  und Abstandsregeln halten.

 

Kaufen Sie lokal ein

Auch in unserer Geschäftswelt kann noch lange nicht von Normalität gesprochen werden. Trotz zahlreicher Hilfen von Bund und Land ist die Lage bei den Gewerbetreibenden angespannt. Deshalb bitte ich Sie, unterstützen Sie die Geschäftsleute in unserer Stadt, kaufen Sie vor Ort ein.

 

Vereine erhalten Soforthilfe der Stadt

Mittlerweile können die Vereine wieder  die Hallen in der Stadt und ihre Sportstätten nutzen, auch wenn nur unter bestimmten Bedingungen. Viele Wochen haben die Vereine und ihre Mitglieder unter den Corona bedingten Beschränkungen gelitten. Ich bin froh, dass der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung meine Idee aufgegriffen hat, die für die Vereine im diesjährigen Haushalt zur Verfügung gestellten Mittel, schon jetzt als Soforthilfe auszuzahlen. 16 Vereine haben einen Antrag gestellt. Das Geld, das sie jetzt erhalten, soll helfen, die finanzielle Notlage während  der Corona-Krise zu überbrücken. Mein besonderer Dank gilt dem Sulzbacher Stadtrat für seinen einstimmigen Beschluss.

 

Regelbetrieb in unserer städtischen Kita beginnt am Montag

Ab kommenden Montag können wieder alle Kinder in die Kitas kommen. Auch unsere städtische Kita in der Pestalozzischule in Neuweiler nimmt den Betrieb wieder auf. Damit geht für viele eine lange Zeit mit großen Einschränkungen zu Ende. Vielen Dank an alle Eltern für Ihr Verständnis in den letzten Wochen und Monaten. Damit der Start des eingeschränkten Regelbetriebes gelingt und gleichzeitig die weiterhin erforderlichen Hygienebedingungen eingehalten werden, gibt es einige Hinweise und Vorgaben. Die Kita-Leitung informiert  darüber.

 

Entscheidung über Wiedereröffnung des Hallenbades vertagt

In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Stadtrat mit der Wiedereröffnung des Hallenbades im Sportzentrum Mellin. Nach intensiver Diskussion beschloss das Gremium einstimmig, die Entscheidung darüber auf die nächste Ratssitzung am 25. Juni zu vertagen. Zum Zeitpunkt der Sitzung waren die neue Rechtsverordnung und die entsprechenden Bedingungen, nach denen die Bäder ab 8. Juni wieder öffnen dürfen, noch nicht bekannt.

Ich bitte Sie alle: Halten Sie weiterhin Abstand und tragen Sie wo nötig einen Mund- und Nasenschutz.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.   

Bleiben Sie alle gesund. 

 

 

Ihr Bürgermeister Michael Adam

 

Ihr Bürgermeister Michael Adam