Donnerstag, 17 Januar 2019 00:00

VdK Hühnerfeld - Stammtisch am 4.2.19

geschrieben von

Der VdK Ortsverband Hühnerfeld lädt seine Mitglieder wieder zu seinem Stammtisch ein. Dieser findet am Montag den  04.02.2019 um 18.00 Uhr im Hotel Dolfi statt. Wie immer freuen wir uns auf interessante Gespräche und ein gemütliches Zusammensein. Gäste sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Mittwoch, 16 Januar 2019 00:00

Sulzbacher Unternehmer: Einladung zur Gründungsversammlung

geschrieben von

Die Initiative der Gewerbetreibenden in Sulzbach konnte durch gemeinsame Aktionen im Jahr 2018 einiges in Sulzbach bewegen. So organisierten sie neben zahlreichen Treffen eine Gewerbeschau in der Aula und im Sommer eine Baustellen-Rabattaktion und waren bei der Stadtparty zur offiziellen Übergabe der sanierten Sulan Sulzbachstraße engagiert. Um die erfolgreichen Aktivitäten weiter ausbauen zu können und das Netzwerk zu vergrößern lädt die Initiative zur Gründungsveranstaltung der "Sulzbacher Unternehmer e.V." für Mittwoch,  16. Januar, um 19, ins Salzbrunnenhaus Sulzbach ein.

Eingeladen sind alle, die einer Geschäftstätigkeit in Sulzbach nachgehen, neben Firmen auch Gastronomen, Handwerker,  Dienstleister, Einzelhandel, usw... Die Initiatoren freuen sich über eine rege Teilnahme.

 

 

Mittwoch, 16 Januar 2019 00:00

FFW - Einsatzzahlen steigen kontinuierlich

geschrieben von

Die Feuerwehr Sulzbach/Saar sieht sich seit Jahren mit steigenden Einsatzzahlen konfrontiert. Noch Anfang der Jahrtausendwende waren die Einsätze, auch durch die Verbesserungen im Vorbeugenden Brandschutz, leicht rückläufig.

In den letzten Jahren jedoch waren auch jene Verbesserungen, beispielsweise die Einführung der Rauchmelderpflicht, für steigende Einsatzzahlen mit verantwortlich. So steigt die Zahl der Einsätze durch ausgelöste Rauchwarnmelder sukzessive. Auch zu Türöffnungen, in Amtshilfe für die Polizei, wird die Feuerwehr Sulzbach immer häufiger gerufen. Ebenso zum Support des Rettungsdienstes.

Das wohl größte Problem jedoch ist wohl die Häufung von Unwettereinsätzen mit Flächenlage. Mehrfach wurde die Stadt Sulzbach in den letzten Jahren von massiven Wetterereignissen mit Starkregen und Sturm heimgesucht. Die Folgen waren mehrmalige Großschadenslagen mit teils heftigen Überschwemmungen und überfluteten Kellern im gesamten Stadtgebiet.

Hier werden wir uns wohl auch zukünftig auf eine Häufung solcher Extremwetterphänomene einstellen müssen.

Aktuell leistete die Feuerwehr Sulzbach/Saar im Jahr 2018 bereits ca. 200 Einsätze.

Die Hauptlast trägt hier der Löschbezirk Stadtmitte, mit bisher 123 Einsätzen.

Bei größeren anzunehmenden Lagen und ab bestimmten Alarmstichworten werden aufgrund von Tagesalarmbereitschaften mindestens zwei der drei Sulzbacher Löschbezirke alarmiert. Diese treffen sich im "Rendezvous-Verfahren" an der Einsatzstelle.

So kann die Feuerwehr Sulzbach ihren Bürgerinnen und Bürgern noch schneller und effizienter zur Hilfe kommen!

Die Wehrleute aus den drei Sulzbacher Löschbezirken rücken mindestens jeden 2. Tag für Sie aus! Und das freiwillig, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Rund um die Uhr, bei jedem Wetter!

Deshalb sagen wir unseren Einsatzkräften und Mitgliedern DANKE für Euer Engagement im Dienst am Nächsten!

 

 

 

„Ich nehme wie immer das Bänkchen“, sagte Bürgermeister Michael Adam lachend und legte seinen Mantel darauf. Denn der Verwaltungschef kam bereits das sechste Mal zu der Salzbrünnli-Aktion in die Salzbrunnenapotheke zu Dr. Susan Blatt, Initiatorin der Aktion für den guten Zweck. „Wir wissen ja schon wie es geht“, lachte die Apothekerin zurück. Und tatsächlich ist die Aktion „Kinder in Sulzbach freuen sich“ eine Erfolgsgeschichte. Seit dem Start 2012 konnten die Spendengelder stetig gesteigert werden: „Wir haben 2012 mit 200 Euro Spendensumme gestartet und landeten 2017 schon bei rund 1500 Euro“, so Dr. Susan Blatt am vergangenen Dienstag bei der offiziellen Übergabe des Spendenscheckes an den diesmal begünstigten Obst- und Gartenbauverein Neuweiler. „Wir sind sehr froh über diese große Spende“, bedankte sich Horst Dieter Hetrich, erster Vorsitzender des OGV, bei Dr. Blatt. Denn dank den fleißigen grünen Daumen von Neuweiler glänzt der Schulgarten bei der Weierwiesschule in neuem Putz. Im Frühjahr wurde ein großes  Hochbeet für den städtischen Kindergarten und die katholische Kita in Neuweiler angelegt, ganz viel Grün zurück geschnitten und kultiviert, abgestorbene Obststräucher und –bäume ersetzt. „Wir haben eine Sitzgruppe mit Grillplatz installiert und eine große Aktion war der Zaun um das Grundstück“, erläuterte Hetrich. Dieser sei nicht nur ein logistischer, sondern auch ein finanzieller Brocken gewesen. Umso zufriedener schaute derweil das gut genährte Glücksschwein in die Runde, das fünf Wochen lang Sammelstation für die Salzbrünnli-Taler war. Jeder der goldigen Geldstücke wurde von Dr. Susan Blatt mit 50 Cent vergütet. So kam ganz schön was zusammen. Mit 300 Euro unterstützte die Vereinigte Volksbank die Aktion. Der Fußballclub Rot-Weiß Sulzbach gab ebenfalls 300 Euro dazu. Je 50 Euro spendeten Klaus Kuhn vom Monatsmagazin Der Sulzer und eine Privatperson. Die Firma City Car-Service steuerte 190 Salzbrünnlis dazu, die Aral-Tankstelle 110 Taler. Von Salzbrunnen-Carrée-Mann Markus Parnitzke kamen 230 Taler. „Mit Sparschwein und aufrunden kommen wir auf 1500 Euro für den OGV“, verkündete Dr. Blatt. „Das ist richtig angelegtes Geld“, sagte Michael Adam und bedankte sich bei den Sulzbachern, die gespendet haben. Und was jetzt mit dem Geld passiert? „Wir erweitern. Es kommt eine Kräuterschnecke dazu und zwei Beete“, so Alfred Herr. Ob das Salzbrünnlischwein an diesem Nachmittag wirklich gelächelt hat, bleibt offen. Sicher ist: „Das ist die größte Spende, die wir hatten“, freute sich der OGV weihnachtlich.

 

 

 

Mittwoch, 16 Januar 2019 00:00

Tag der offenen Tür am BBZ Sulzbach

geschrieben von

Zum „Tag der offenen Tür“ lädt das Berufsbildungszentrum Sulzbach (BBZ) am Standort Sulzbachtalstraße 83 am Samstag, 26. Januar 2019 alle interessierten Eltern und Schüler/innen ein. Zwischen 9 und 12 Uhr stellen Lehrkräfte alle Vollzeitschulformen, die am BBZ Sulzbach angeboten werden, vor. Anmeldungen sind bereits an diesem Tag für Schnellentschlossene mit dem Halbjahreszeugnis möglich.

Eltern und Schüler/innen wird die Gelegenheit gegeben, sich über die vielfältigen Schulformen des BBZ Sulzbach vor Ort zu informieren. Bei entsprechenden Voraussetzungen führen diese Schulformen zu folgenden Abschlüssen:

  • Fachoberschule Wirtschaft zur Fachhochschulreife
  • Fachoberschule Wirtschaft mit Schwerpunkt Französisch zur Fachhochschulreife
  • Handelsschule zum mittleren Bildungsabschluss
  • Gewerbeschule zum mittleren Bildungsabschluss
  • dualisiertes Berufsgrundbildungsjahr (BGJ Wirtschaft oder Technik) zum qualifiziertem Hauptschulabschluss
  • Berufsvorbereitungsjahr (Produktionsschule) zum Hauptschulabschluss

Interessierte können am „Tag der offenen Tür“ spontan vorbeischauen. Zur Beantwortung von Fragen und zur Anmeldung zu den oben genannten Schulformen steht das Sekretariat montags bis freitags zwischen 7:30 und 14:30 Uhr zur Verfügung (BBZ Sulzbach, Sulzbachtalstraße 83, Tel.: 06897 9234-0).

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie auch auf unserer Homepage: www.bbz-sulzbach.de

Das BBZ Sulzbach ist eine traditionsreiche Bildungseinrichtung. Sie steht für mehr als 125 Jahre Erfahrung in Schule und Beruf.

 

Donnerstag, 10 Januar 2019 00:00

Hofer Winter-Gaudi

geschrieben von

Die Tatsache, dass die Veranstalter den Weihnachtsmarkt wetterbedingt absagen mussten, hat alle nicht zufrieden gemacht.

Aus diesem Grund findet an diesem Samstag, 12. Januar, von 14 bis 21 Uhr die Hofer Winter-Gaudi auf dem Sternplatz statt.

Gefeiert wird eine Après-Ski-Party auf ca. 330m üNN mit Musik, tollen Außenbars, gutem Essen, kalten und warmen Getränken.

Die Organisatoren hoffen, dass viele Besucher den Weg zum Sternplatz finden, vor allem die, die auf ihren begehrten Hofer Weihnachtsmarkt verzichten mussten.

Die offizielle Eröffnung findet um 15 Uhr durch den Schirmherrn Dieter Heckmann und Bürgermeister Michael Adam statt.

Besuchen Sie die Hofer Winter-Gaudi, bei hoffentlich gutem Wetter, auf der größten (Sonnen-) Terrasse Neuweilers.

 

Seite 1 von 198