NodePirade präsentieren die Sulzbacher Quetschekuchekerb 2017

Vier Tage Bühnenprogramm im Festzelt auf dem Ravanusaplatz Live-Musik / 8. Musikfest / Gugg am Bach / Kinderschminken / Seniorennachmittag

Am ersten Septemberwochenende steigt in Sulzbach wieder die traditionelle Quetschekuchekerb. Die Guggenmusiker der Sulzbacher NodePirade haben hierzu wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt und erweitern das Bühnenprogramm in diesem Jahr erstmals um einen zusätzlichen Veranstaltungstag mit Live-Musik am Freitagabend.

Freitag, 01.09.17: Eröffnung mit Fassanstich / Live-Musik
Pünktlich um 18:00 Uhr steigt die Eröffnung auf der Bühne im Festzelt, mit Fassanstich durch den Schirmherren und Bürgermeister, Michael Adam. Im Anschluss spielt die regionale Newcomer-Band BASIC KNOWLEDGE und präsentiert handgemachte Rockmusik u. a. mit Songs von AC/DC, Green Day, Kings of Leon und den Foo Fighters. Hierbei war es den NodePirade wichtig, insbesondere einer regionalen Nachwuchsband einen Startplatz im Vorprogramm zu vergeben.

Ab 20:00 Uhr sorgen DIE KONSORTEN im Festzelt für Partymusik vom Feinsten. Mit Ihrem umfangreichen Repertoire aus allen Bereichen, wissen die Herzblutmusiker mit Ihrem ganz eigenen Stil und Charme nur zu gut, wie man den Funken zum Publikum überspringen lässt. Dies haben Sie bereits mehrfach in der Region und auch überregional bewiesen. Ihr 10-jähriges Bandjubiläum wurde im April 2017 in der ausverkauften Fischbachhalle gebührend gefeiert und aus der saarländischen Bühnenlandschaft sind sie längst nicht mehr wegzudenken. Tolle Musik, Party und Stimmung sind also garantiert.

Samstag, 02.09.17: Musikfest / Gugg am Bach – Part I
Am Samstag startet gegen 15:30 Uhr der erste Teil des 8. Musikfestes mit befreundeten Musik- und Fanfarenzügen.
Am Abend steigt ab 19:00 Uhr dann das Highlight, wenn zum Guggenmusikfestival „Gugg am Bach“ wieder tolle Guggenmusiken aus nah und fern für eine unverwechselbare Atmosphäre im Festzelt sorgen und mit Ihrem Guggensound das Publikum begeistern. Hierzu werden die NodePirade als Gastgeber das Festival eröffnen, gefolgt von den Langhoorguggis Dachtel, den Albgoischda aus Hagenbach, den Meenzer Nodequetschern, den Blechschlüpfern aus Uhingen und der Lustigen Klique aus dem benachbarten Frankreich. Im Anschluss an das Guggenmusik-programm bittet DJ Timo zur Aftershowparty im Festzelt.

Sonntag, 03.09.17: Frühschoppen / Musikfest / Kinderschminken / Gugg am Bach – Part II
Am Sonntag startet das Programm mit einem Frühschoppen gegen 12:30 Uhr unter musikalischer Begleitung durch den Musikverein Brebach.

Ab 14:00 Uhr folgt dann der zweite Teil des 8. Musikfestes mit befreundeten Musik- und Fanfarenzügen, sowie der Majorettengruppe aus Heltersberg. Ein weiterer neuer Programmpunkt: ab ca. 15:00 Uhr lädt Sina Schlachter die Kids im Festzelt zum kostenlosen Kinderschminken ein.
Ab 17:00 Uhr gewährt das Guggenmusikfestival „Gugg am Bach“ erstmals einen Nachschlag und geht mit weiteren zwei Gastgruppen in die zweite Runde. Es spielen die Szene-Newcomer Pälzer Scholleklopper, die Rhoirevoluzzer aus Mainz und zum Abschluss des Festivals gegen 18:30 Uhr auch noch einmal die NodePirade selbst.

Montag, 04.09.17: Gemeinsames Mittagessen / Seniorennachmittag / Gemeinschaftsabend
Der Montag steht ganz im Zeichen der Vereine, Betriebe und Senioren. Um 12:00 Uhr gebbt gess! Zum gemeinsamen Mittagessen steht unter anderem Schwenkbraten mit Nudel- oder Kartoffelsalat auf der Speisekarte.
In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Sulzbach findet ab 15:00 Uhr der traditionelle Seniorennachmittag im Festzelt statt. Auch hier wurde seitens des Kulturamtes wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. Am Abend begrüßen Sie die NodePirade zu einem geselligen Gemeinschaftsabend.

An dieser Stelle weisen die NodePirade ausdrücklich darauf hin, dass auch am Kirmesdienstag die Fahrgeschäfte für Sie geöffnet sind. Nehmen Sie auch die Angebote der Schausteller in Anspruch und verbringen Sie eine schöne Zeit auf der Sulzbacher Quetschekuchekerb 2017.

Die NodePirade bedanken sich ganz herzlich bei den zahlreichen Besuchern, den vielen Helfern, sowie allen Gönnern und Sponsoren.

Ein besonderer Dank gilt der Stadt Sulzbach und dem Schirmherren und Bürgermeister Michael Adam, den Sulzbacher Stadtwerken, der Sparkasse Saarbrücken, dem THW OV Sulzbach, Timo Matheis Musik-Service, Sina Schlachter und Ihrem Friseurteam von cre-haar-tiv und nicht zuletzt allen aktiven und inaktiven Mitgliedern für Ihren unermüdlichen Einsatz.
Bericht: Andreas Steinmann