6 x 11 Jahre PÄNZ im TV Neuweiler

Sessionseröffnung mit Ordensfest

Am  Freitag, den 16.11.2017 um 20.11 Uhr  eröffnete im gut besuchten Freizeitheim Elferratspräsident Manfred Neuer die neue Karnevalssession, assistiert von seinem Vizepräsidenten Dirk Petzel.

Die Sessionseröffnung war gepaart mit dem Ordensfest. Es wurden fleißig Orden verliehen an Akteure, Ehrensenatoren, Gäste von befreundeten Vereinen  und  aus der kommunalen Politik.

Die diesjährige Session ist ein Jubiläum – und zwar gibt es die Pänz seit

Nunmehr 66 Jahren !!! 

Also das Motto:  6 x 11  !!!

 was sich auch in dem sehr schönen Sessionsorden widerspiegelte.

Es gab Ehrungen für verdiente Mitglieder der Pänz.

 In die Reihe der „ Ehrenpänz“ wurde Regionalverbandsdirektor Peter Gillo

aufgenommen.

Er bedankte sich mit einer Dankesrede , die er teils in Gedichtform vortrug, bei den PÄNZ.

Ehrung für  1 x 11 Jahre gab es für Susanne Körbel . Für Alwine Lorscheider

waren es 6 x 11 Jahre !!!

Leider konnte die Seniorin nicht an der Veranstaltung teilnehmen und der Orden

wird ihr überbracht.

Bürgermeister Michael Adam, auch schon ein Ehrenpanz seit einigen Jahren, lies es sich natürlich nicht nehmen, seine Gratulation zu überbringen.

Ebenso einige Persönlichkeiten aus der kommunalen Politik, wie gute Freunde der Pänz.

Viele Abordnungen befreundeter  Karnevalsvereine waren zugegen und gratulierten den PÄNZ zu ihrem Geburtstag „ 6 x 11 „ Jahre. Ebenso natürlich Vertreter des VSK

Die Pänz-Sänger trugen mit ihren Liedern zum gelingen des Abends bei, das Publikum sang kräftig mit.

Drei Garden führten ihren Gardetanz vor zur Freude des Publikums.

 Vor allem der Nachwuchs, die ganz Kleinen, waren sehr goldisch anzusehen!

Jörg Brenner von den Pänz trug eine kurze Cronik-Rede vor.

Abteilungsleiter Heinz Hoffmann konnte wieder sehr zufrieden sein mit seinen PÄNZ und freut sich mit seinen Mitstreitern auf das Publikum bei den Veranstaltungen in der neuen Session und heißt es herzlich willkommen!