Weihnachtsmärkte in Sulzbach

 

 

Idyllischer Weihnachtsmarkt in Neuweiler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem im vergangenen Jahr der Weihnachtsmarkt wegen Sturm und Regen entfiel, feierten die Neuweiler Vereine eine Wintergaudi im Januar. In diesem Jahr soll es wie gewohnt einen Weihnachtsmarkt geben. Bestens dafür geeignet ist der Sternplatz in Neuweiler: am Samstag, 7. Dezember, findet dort von 12 bis 21 Uhr der „16. Hofer Weihnachtsmarkt“ statt. Neuweiler Vereine laden an diesem Samstag vor dem zweiten Advent bei weihnachtlichen Leckereien, Glühwein, Feuerzangenbowle und zahlreichen verschiedenen Speisen und Weihnachtsartikeln zum Verweilen ein. Nach der Eröffnung um 14 Uhr durch Bürgermeister Michael Adam und den Schirmherren, kommt der Nikolaus gegen 15.15 Uhr und wieder gegen 17 Uhr zu den Kindern. Im Laufe des Tages sind Aufführungen der Kita St. Hildegard, der städtischen Kita Neuweiler sowie der Mellinschule zu sehen. Um 18 Uhr ist der lebendige Adventskalender zu Gast auf dem Hofer Weihnachtsmarkt. Im Anschluss wird wieder für einen guten Zweck je ein Sägestück von Andreas und Janik Müller versteigert.

 

Weihnachtsmarkt Hühnerfeld - neuer Termin und neuer Ort

 

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Hühnerfeld findet in diesem Jahr erstmals an einem Samstag statt und auch der Veranstaltungsort ist neu. Der vorweihnachtliche Budenzauber ist am Samstag, 7. Dezember, von 16 bis 22 Uhr, am Sportplatz-Kreisel, oberhalb des Martin-Luther-Hauses. Erwartet werden in diesem Jahr die „SR3-Tannenbäume Schilling und Friemel“.  Wie jedes Jahr gestalten die Kinder der örtlichen Kindergärten und Schulen ein buntes Programm und auch der Nikolaus stattet dem Markt einen Besuch ab. Für die Kinder hat er kleine Überraschungen dabei. Der Erlös des Weihnachtsmarktes ist wie immer für gemeinnützige Zwecke in Hühnerfeld. Veranstalter ist die katholische Jugend Hühnerfeld. Und die freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher und natürlich auf weihnachtliches Wetter.