Finanzausschuss beschließt weitere finanzielle Hilfen für Vereine

Bereits im Mai dieses Jahres stellte die Stadt 16 Sulzbacher Vereinen rund 28.000 Euro als Sofort-Hilfe in der Corona-Pandemie zur Verfügung. In seiner jüngsten Sitzung beschloss jetzt der Finanzausschuss, 60 Vereine mit weiteren 16.000 Euro zu unterstützen. Der Ausschuss folgte damit einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und Linke. Wegen der Sondersituation litten die Vereine in unterschiedlicher Art und Weise aufgrund ihrer Verpflichtungen und Tätigkeiten, erklärten die drei Fraktionen und betonten: Ziel und Zweck dieser Unterstützungszahlungen sei die Belebung der Vereinsaktivitäten in der Stadt, die Corona-bedingt fast zu Erliegen gekommen seien.