Kolumne Bürgermeister vom 28.09.2018

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

wenn sich Menschen engagieren, ist vieles von Erfolg gekrönt. So geschehen anlässlich der Ereignisse der vergangenen Woche.

Viele Mitmacher bei der Stadtparty
Die Stadtparty zur Wiedereröffnung der Sulzbachtalstraße war ein schöner Erfolg. Die Resonanz bei der Bevölkerung war sehr groß. Dass so viele Gruppierungen beim Umzug mitgemacht haben, hat mich sehr gefreut. Mein Dank gilt den Initiatoren der Sulzbacher Geschäftsleute rund um Stadtmanager Stefan Wacket, das Team der Stadtverwaltung um Heike Kneller-Luck und Karin Strzelczyk sowie dem Moderator Michael Bleif und allen, die im Umzug, dabei waren. Allen, die rund um die Gestaltung des Umzuges beherzt mit angepackt haben, danke ich für ihr Engagement.

Würdiger Festakt zum 50. Jubiläum der Musikschule
Mit Weitsicht und Engagement wurde auch hier gearbeitet. Und das über einen sehr langen Zeitraum. Anfänglich unter Führung von Rosemarie und Ewald Fischbach, die im Bereich des Förderkreises massiv für die musikalischen Strukturen der Schule eingestanden haben, bis hin zu Musikschulleiter Uwe Brandt. Er entwickelt die Institution im 21.Jahrhundert, durch Kita-und Schulkooperationen weiter; hält die Bildungsstätte am wissenschaftlichen Ton der Zeit. Daher ist die Musikschule Sulzbachtal/-Fischbachtal überregional ein Begriff. Erstklassisch repräsentierte die Feier zum 50. Geburtstag das hochrangige musikalische Niveau der Referenzeinrichtung. Ich war von der Leichtigkeit der Improvisationen sowie der gesamten Darbietungen sehr beeindruckt. Hinter dieser Leistung steckt ein Stück weit harte Arbeit. Das gepaart mit der Liebe zur Musik, macht die Qualität der Musikschule aus. 

Peter Diersch präsentiert sich mit einer Ausstellung als Zolnhofer-Preisträger
Im Juni vergangenen Jahres hatte Meisterfotograf Peter Diersch den Fritz-Zolnhofer-Preis der Stadt Sulzbach erhalten. Für die Preisträger dieses Kulturpreises ist es üblich, sich im Folgejahr mit einer Auswahl aus dem Gesamtwerk ihres Schaffens in der Galerie der Aula zu präsentieren. Mit einer ausgezeichnet konzipierten Ausstellungssammlung unter dem Titel „Im Flow der Pixel“ tritt Zolnhofer-Preisträger Peter Diersch am kommenden Sonntag in die Öffentlichkeit. Los geht‘s um 17 Uhr. Ich lade Sie zu der Vernissage herzlich ein.

Herbstferien beginnen
Diese Woche beginnen die Herbstferien. Allen, die dann in Urlaub fahren oder sich zu Hause eine Auszeit nehmen, wünsche ich schöne Ferien. Auch ich werde mit meiner Familie die Herbstferien als Urlaubszeit nutzen. In den beiden Wochen wird mich daher die Erste Beigeordnete Mary-Rose Bramer vertreten.

Erntedankfeiern sind eine wichtige Tradition
Das Erntedankfest ist ein Ritual, das bereits auf die vorchristliche Zeit zurückgeht. In der heutigen Zeit engagieren sich hierzu viele Obst- und Gartenbauvereine. In Neuweiler und in Hühnerfeld organisieren sie solche Feste. Es ist ein schöner Brauch, dass wir uns in Dankbarkeit an die Arbeit in Landwirtschaft und Gärten erinnern.

Am Samstag, 6.Oktober feiert der Obst- und Gartenbauverein Hühnerfeld. In Neuweiler wird am 7. Oktober im Freizeitheim gefeiert. Dabei wird zum dritten Mal der Gartenpreis der Stadt Sulzbach verliehen. Ich danke dem Obst- und Gartenbauverein Neuweiler, dass wir die Preisverleihung in diese Veranstaltung integrieren dürfen.

Ich wünsche Ihnen allen erholsame Ferientage und eine gute Zeit.

Ihr Bürgermeister
Michael Adam