Kolumne Bürgermeister vom 13.06.2019

Bürgermeister Adam

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 nachdem ich bei der Stichwahl am Pfingstsonntag mit 69,7 Prozent erneut zum Bürgermeister gewählt und damit im Amt bestätigt wurde, freue ich mich auf eine zweite Amtszeit. Ich habe sehr großen Respekt vor dieser Aufgabe. Ich bin überzeugt, dass es uns allen gemeinsam gelingen wird, unsere Stadt weiter nach vorne zu bringen. Dank sagen möchte ich auch allen Wählerinnen und Wählern, die bei der Europawahl und den Kommunalwahlen von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben. Jetzt sind die gewählten Vertreterinnen und Vertreter auf europäischer Ebene, im Regionalverband und in unserer Stadt am Zug. Es gilt für alle, zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger zusammenzuarbeiten.

 Viele neue Gesichter im künftigen Stadtrat

 Im künftigen Sulzbacher Stadtrat werden einige neue Gesichter zu sehen sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Rat. Diesem kommt die Hauptaufgabe zu, die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Die konstituierende Sitzung des neuen Stadtrates mit wichtigen Entscheidungen, unter anderem steht die Wahl der Beigeordneten an, ist am Donnerstag, 4. Juli, um 17 Uhr im Festsaal der Aula. Ich würde mich freuen, wenn an diesem Termin auch viele interessierte Bürgerinnen und Bürger teilnehmen würden.

 Dank sagen möchte ich ausdrücklich allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die in den Wahllokalen und im Rathaus im Einsatz waren. Für ihr ehrenamtliches Engagement an den beiden Sonntagen gebührt Ihnen ein großes Kompliment.  Mein Dank geht auch an alle Firmen und Institutionen, die uns ihre Räumlichkeiten als Wahllokal zur Verfügung gestellt haben.

Chorfestival am Sonntag

 Lassen Sie mich zum Schluss dieser Kolumne noch auf eine besondere Veranstaltung hinweisen.

An diesem Sonntag, 16. Juni, geht das Sulzbacher Chorfest in die dritte Auflage. Auf der Bühne vor der Aula geben 15 Chöre einen Einblick in die Vielfalt des Chorgesangs. Zwei Ensembles kommen aus Frankreich, ein Kinderchor aus Rémelfing und ein Vocalensemble aus Vic-sur-Seille, was wieder einmal die Affinität Sulzbachs zu  unseren französischen Nachbarn unter Beweis stellt. Beginn des Festivals ist um 11 Uhr. Zum  Auftakt findet um 10 Uhr eine musikalische Andacht in der evangelischen Kirche, Auf der Schmelz statt. Sie wird  sowohl von einem evangelischen als auch von einem katholischen Kirchenchor mitgestaltet.  

Abschluss des Chorfestes ist der Auftritt des Gunni-Mahling-Ensembles mit seiner Show „Ein Koffer voller Musicals – Teil 4“ um 19 Uhr im Festsaal der Aula.

 

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Woche.

Ihr Bürgermeister

Michael Adam