Kolumne Bürgermeister vom 15.05.2020

Bürgermeister Adam

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

die Corona-Pandemie und ihre Folgen sind weiterhin das beherrschende Thema in diesen Tagen. Ab kommenden Montag gelten wieder weitere Lockerungen. Diesmal für die Gastronomie. Hier dürfen die Betriebe wieder öffnen. Aber auch in diesem Bereich gelten besondere Regeln.

 

Disziplinierte Kinder in den Schulen

 

Seit zwei Wochen sind die Kinder der vierten Klassen wieder in unseren Grundschulen. Wie die beiden Schulleiterinnen Silke Wiegmann (Mellinschule) und Anne Müller (Waldschule) bestätigen, läuft der Betrieb reibungslos. Die Kinder verhielten sich sehr diszipliniert und beachteten die Regeln.  

 

Musikschule öffnet wieder

 

Am kommenden Montag, 18. Mai, öffnet unsere Musikschule wieder für den Präsenzunterricht für Einzelschüler  und Kleingruppen. Auch hier gelten umfassende Schutzmaßnahmen und Hygienekonzepte.      

 

Hilfe für Vereine

 

Im diesjährigen Haushalt, der vor wenigen Tagen vom Landeverwaltungsamt genehmigt wurde, sind für die Förderung von Vereinen 50.000 Euro vorgesehen. Mit diesem Geld will die Stadt jetzt den Vereinen in der Stadt in der Corona-Krise helfen. Unsere Vereine sind unerlässlich für das gesellschaftliche Zusammenleben. Wir fördern sie in guten Zeiten und sollten dies erst recht in der Krise tun. Alle Vereine, die wegen der Corona-Krise finanzielle Probleme haben, können sich an die Verwaltung wenden. Einige Vereine haben bereits Anträge eingereicht. Ein formloses Schreiben reicht. Der Sulzbacher Stadtrat wird in seiner Sitzung am 28. Mai über die Verteilung der Gelder entscheiden.

 

Gute Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Stadtrat

 

In unserer Stadt läuft die Zusammenarbeit zwischen Ratsmitgliedern und Stadtverwaltung auch in der Corona-Krise reibungslos. Schließlich muss das kommunale Handeln auch in dieser Krise weitergehen. Ich stehe mit den Beigeordneten und den Fraktionsvorsitzenden in regelmäßigem Kontakt. Für dieses gute Miteinander möchte mich an dieser Stelle einmal recht herzlich bedanken.

 

Auftrag für Asphaltarbeiten vergeben

 

Nachdem der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung dem Auftrag zur Vergabe von Asphaltarbeiten zugestimmt hat, habe ich diese Woche den entsprechenden Auftrag unterschrieben. Dieser hat ein Volumen von rund 400.000 Euro. 350.000 Euro sind für die Reparatur von  Straßen, 50.000 Euro für die Reparatur von Gehwegen vorgesehen. Bereits in der nächsten Woche wird unser Bauamt die zu reparierenden Stellen mit der ausführenden Baufirma besprechen. Über den Beginn der Arbeiten werden wir Sie in der Umschau dann informieren.

 

Rathaus wieder auf für den Publikumsverkehr

 

Nachdem der Publikumsverkehr in unserem Rathaus seit Mitte März weitestgehend eingeschränkt war, stehen ab kommenden Montag die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachbereiche den Bürgerinnen und Bürgern wieder persönlich vor Ort zur Verfügung, allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Ich bitte Sie alle, sich beim Besuch im Rathaus an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

 

Bleiben Sie alle gesund.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche.   

 

Ihr Bürgermeister Michael Adam