Sulzbacher Sportvereine erhalten Weihnachtsgeschenk

Kurz vor Weihnachten gab es für 21 Sportvereine in Sulzbach eine schöne Finanzspritze. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Salzbrunnenhaus überreichte Bürgermeister Michael Adam an die Vertreter der Vereine jeweils einen Scheck in Höhe von 250 Euro. Auch Vertreter des Stadtrates waren gekommen. Insgesamt verteilte der Bürgermeister 5.250 Euro. Das Geld stammt aus dem Haushaltstitel „Vereinszuschüsse“. Dafür standen im vergangenen Jahr 15.000 Euro zur Verfügung. Bei unterschiedlichen Vereinen beteiligte sich die Stadt an den Kosten für unterschiedliche Maßnahmen, unter anderem für Wegeaufschotterung für Vereine mit eigenen Anlagen oder auch Reparaturmaßnamen. „Es geht uns darum, mit diesen Zuwendungen die für unsere Gesellschaft unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit unserer Vereine zu würdigen“, betonte Michael Adam bei der Übergabe. Im Haushalt 2019 werden noch mehr Vereine bedacht. Daher werden in 2019 Zuschüsse von 25.000 Euro im Haushalt bereit stehen.