FC Bayern München Fanclub `07 Hühnerfeld: Vorsitzender gibt positiven Bericht

Der FC Bayern München Fanclub `07 Hühnerfeld e.V. hatte seine Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung in das Clublokal „Hotel Dolfi“ eingeladen. Die nach der Satzung des Vereins vorgeschriebene Versammlung war auch in diesem Jahr recht gut besucht. Roland Schmitt eröffnete als Vorsitzender  die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. In seinem anschließenden Rechenschaftsbericht stellte er die Arbeit des Vorstandes in der vergangenen Amtsperiode vor. Hauptpunkte waren: wieder fünf Fahrten nach München in die Allianz-Arena zu Heimspielen des FC Bayern; Übergabe von Spenden aus Erlösen anlässlich  der Feier zum 10-jährigen Bestehen an gemeinnützige Einrichtungen; Teilnahme am Kerwe - Umzug; Saisonanfangs- und Saisonausklangsveranstaltungen; Neujahrsempfang im Clublokal „Hotel Dolfi“ mit hoher Beteiligung; Tagesausflug in die Pfalz mit Frühstück an einem „Pfälzer Frühstücksbuffet“ , dem Besuch einer Nudelfabrik und  dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt und einem schönen Abschluss im Clublokal „Hotel Dolfi“ in Hühnerfeld. Im Anschluss an den Vorsitzender gab der Kassierer Harry Lang einen ausführ-lichen Bericht über die finanzielle Lage sowie  die Einnahmen- und Ausgaben-führung des Clubs. Die Kassenprüfer Henry Pacholski und Igor Theobald bescheinigten, vorgetragen von Henry Pacholski, eine einwandfreie und sehr übersichtliche Kassenprüfung. Alle Einnahmen und Ausgaben seien durch jeweilige und entsprechende  Unterlagen belegt. Die beantragte Entlastung des Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig erteilt. Bei dem Tagesordnungspunkt „Aussprache zu den Berichten“ wurde intensiv  über  die Themen Bankeinzug bei Fahrten und Veranstaltungen diskutiert. Auch das manchmal sehr kurzfristige Abmelden bei div. Veranstaltungen wurde eingehend besprochen. Der Vorstand erklärte, dass in Zukunft etwas härter durchgegriffen werden muss, um Schaden vom Verein fernzuhalten. Nach einem Ausblick des Vorsitzenden auf das kommende Geschäftsjahr bedankte  sich Roland Schmitt bei seinen weiteren Vorstandsmitgliedern für die Unterstützung, allen aktiven Mitgliedern und der Familie Gross vom Hotel Dolfi für die angenehme Zusammenarbeit. Mit einem kleinen Imbiss wurde die sehr harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung geschlossen.