Stadtwerke Sulzbach starten kostenlose E-Bike-Leihe

Ein dickes Ei zu Ostern haben die Stadtwerke Sulzbach für die Bevölkerung ins Nest gelegt. Ab der kommenden Woche können alle Sulzbacherinnen und Sulzbacher kostenlos unterschiedliche E-Räder ausleihen. Bei der großen Fahrradschau am vergangenen Mittwoch auf dem Hof der Werke konnte man sich von dem großen Fuhrpark einen Eindruck machen. Zur Eröffnung des Aktionstages waren zahlreiche Gäste gekommen. Unter ihnen Bürgermeister Michael Adam, Klaus Dieter Uhrhahn vom Wirtschaftsministerium, sowie Radfachmann Matthias Schwindling von der Firma „Sport Matz“. Ein Infostand des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.) mit Radsportler Hans Holderbaum konnte ebenfalls Fragen der Besucher beantworten. „Wir sehen die Aktion als einen Baustein unserer Aktivitäten zur Förderung der Elektromobilität“, sagte Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Haas in seiner Begrüßung. Denn die Stadtwerke sind bereits in Punkto Klimaschutz auf Kurs. Eine Ladestation für Elektroautos am unteren Markt gibt es bereits. „Zwei weitere werden folgen“, verriet Haas. Stromtarife für E-Autos und Zuschüsse von 500 Euro für den Kauf eines Elektroautos, sowie 90 Euro für ein E-Bike haben wie Stadtwerke bereits seit 2018 im Programm. Jetzt stehen den Bürgerinnen und Bürgern neun E-Räder zur Verfügung. Emobilitäts-Initiator Robert Stegmann: „Man kann mehrmals verschiedene E-Räder ausleihen und am nächsten Tag zurück bringen“, so Vertriebs-Leiter Stegmann.